logo
Anwalt für Plastische Chirurgie in Mannheim
Plastische Chirurgie

Herzlich willkommen auf meiner homepage!

Sie haben nach hierher gefunden, weil Sie mit Ihrem Aussehen unzufrieden waren und eine Operation im Fachbereich Plastische Chirurgie durchführen liessen.

Sie meinten, mit Ihrem Äusseren nicht zufrieden zu sein und hofften auf eine versprochene Verbesserung.

Diese ist aber - wie so oft - nicht eingetreten.

Man hat Ihnen falsche Versprechungen gemacht. Sie haben Geld in die Behandlung investiert, Schmerzen ertragen und nun liegt dieses Ergebnis vor.

Sie möchten versuchen, Ihr Geld zurück zu erhalten, dazu nach Möglichkeit einiges an Schmerzensgeld und die Feststellung, dass nicht bekannte Zukunftsschäden ersetzt werden müssen.

Dann sind Sie bei mir völlig richtig.

Ich vertrete nur die Patientenseite.

 So wichtig die Plastische Chirurgie, auch "Schönheitschirurgie" genannt, bei schwersten Verbrennungen oder anderen Unfallopfern ist, so unangenehm ist die Tatsache, dass Patientinnen heutzutage nicht mehr nur mit Brustvergrößerungen, Augenlidkorrekturen, Aufspritzen mit Botulin und ähnlichem, sondern mit teils absonderlichen Behandlungsangeboten wie Intimchirurgie bzw. Vaginalchirurgie, Schamlippenkorrekturen, Vergrößerungen des Gesäßes konfrontiert werden.

Doch auch zunehmend Männer werden in das Visier der Ärzte genommen und es wird Ihnen optischer Handlungsbedarf suggeriert, etwa durch gesichtschirurgische Eingriffe wie Fettabsaugen, das Einbringen von Plastik-Implantaten in die Kinnregion und anderes mehr.

Ich bin strikt dagegen und unterstütze Sie als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht nicht nur in Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen, der Pfalz, Frankfurt, Darmstadt oder Karlsruhe, sondern sehr weit über die Grenzen meiner Kanzlei hinaus bei der Realisierung Ihrer berechtigten Ansprüche. Sprechen Sie mich an.

Nach fast 20-jähriger Tätigkeit und tausenden von Mandaten und Prozessen dürfen Sie von hoher Erfahrung und Professionalität ausgehen.

Kontaktieren Sie mich doch gerne jederzeit für ein Erstgespräch über Ihr Problem. Das Telefaxgerät ist sogar 24/7/365 für Sie geöffnet, auch mein E-Mail-Briefkasten. Optimal wäre es, mir die "vier w-Fragen" zu beantworten, also zu schildern, wer wann was operiert hat und welcher Schaden eingetreten ist. Scheuen Sie sich nicht davor, auch wenn es Ihnen inzwischen unangenehm oder peinlich ist - das muss es nicht sein.Wir können und müssen über alles reden. Völlig anonym und diskret.

Ich kümmere mich insbesondere um folgende Operationen (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Bauchdeckenstraffung
  • Body-shaping
  • Brustvergrößerung
  • Brustverkleinerung
  • Facelift
  • Faltenbehandlung
  • Fettabsaugen
  • Gesäßvergrößerungen
  • Gynäkomastie
  • G-Punkt-Vergrößerung
  • Haarverpflanzungen
  • Hymenplastik
  • Kinnkorrekturen
  • Lidstraffung
  • Nasenkorrekturen
  • Oberschenkelstraffung
  • Ohrkorrekturen
  • Schweißdrüsenbehandlungen
  • Vaginalchirurgie (Aufspritzen des sog. G-Punktes, Schamlippenoperationen, Penisvergrößerungen u.a.m.)

Meine Kanzleiadresse und mein service:

 

 

  • Martin Schmid
  • Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht
  • Lampertheimer Straße 174
  • 68305 Mannheim
  • T 49 (0)6 21 . 76 291 78
  • F 49 (0)6 21 . 74 824 64
  • E RA-Schmid<at>gmx<punkt>ch
  • Parkplätze diskret vor dem Haus
  • Sprechzeit auch kurzfristig, jedoch nur nach Vereinbarung erbeten

 

Impressum: Diese hp wird ausgebracht von Martin Schmid, geschäftsansässig Lampertheimer Straße 174, 68305 Mannheim, Beruf: Rechtsanwalt, verliehen und ausgeübt in der Bundesrepublik Deutschland, Aufsichtsorgan: Rechtsanwaltkammer Karlsruhe, Reinhold-Frank-Straße 72, 76133 Karlsruhe, Finanzamt Mannheim-Neckarstadt, St.-Nr. 37351/28439, Berufshaftpflichtversicherung bei der HDI-Gerling-Versicherung zu Köln, Berufsrecht einzusehen unter www.brak.de.

T 49 (0)6 21 . 76 291 78